So beheben Sie den Call of Duty Warzone-Speicherfehler 0-1766

By | 17 Aralık 2022


Call of Duty Warzone ist ein unterhaltsames Spiel, zumindest wenn es richtig funktioniert. Wenn das Spiel jedes zweite Spiel abstürzt und Sie rausschmeißt, ist das frustrierend.

Der Speicherfehler 0-1766 ist eine häufige Ursache dieser Abstürze, sowohl auf der Xbox One als auch auf dem PC. Das Schlimmste ist, dass das Spiel nicht wirklich sagt, wie das Problem behoben werden kann, und Warzone-Spieler im Stich lässt.

Zum Glück ist es kein schwer zu überwindendes Problem. Hier sind alle Möglichkeiten, den 0-1766-Speicherfehler in Warzone zu beheben und wieder zu spielen.

Was ist der Speicherfehler 0-176 und warum tritt er auf?

Fehler gibt es in jedem Online-Shooter im Überfluss, und COD Warzone ist keine Ausnahme. Meistens wird dieser Fehler durch Internetprobleme verursacht, die das Spiel vorübergehend zum Absturz bringen.

Manchmal liegt das Problem an beschädigten Spieldateien oder einer widersprüchlichen visuellen Einstellung, was die Behebung etwas schwieriger macht. Trotzdem ist es einer der zahmeren Fehler, auf die man beim Spielen von Warzone stößt, und erfordert keine Hardwareänderungen, um es zu lösen.

Lösung 1: Überprüfen Sie die Internetverbindung

Bei jedem Online-Spiel ist das erste, was zu überprüfen ist, die Internetverbindung. Online-Shooter sind notorisch pingelig in Bezug auf Netzwerkbedingungen und bekannt dafür, Wutanfälle zu bekommen, wenn die Konnektivität schwankt.

Starten Sie einfach den Router neu und lassen Sie ihn erneut eine Internetverbindung herstellen, bevor Sie Ihr Spiel neu starten. Und wenn Sie noch kein Ethernet-Kabel verwenden, sollten Sie den Wechsel in Betracht ziehen. Eine physische Verbindung ist viel zuverlässiger als Wi-Fi, insbesondere wenn es um Spiele geht.

Lösung 2: Deaktivieren Sie HDR

High Dynamic Range (HDR) ist die neueste Modeerscheinung bei Fernsehern, und das aus gutem Grund – wenn es richtig gemacht wird, kann es die Bildqualität erheblich verbessern und gestochen scharfe Bilder liefern, die von Standardfernsehern nicht erreicht werden. Gleichzeitig ist die Technologie ziemlich neu und noch immer die Wurzel vieler Fehler.

Dieser ist eher für Xbox-Benutzer gedacht, da viele Konsolenspieler berichtet haben, dass sie aufgrund der Auto-HDR-Funktion auf den 0-1766-Speicherfehler gestoßen sind. Sie können diesen Fix auch auf dem PC ausprobieren, wenn Ihr Gerät HDR unterstützt.

Sie finden die Einstellung, indem Sie die Xbox-Taste auf dem Controller drücken und dann zu navigieren Macht und System > Einstellungen > Allgemein > Fernseher & Anzeigeoptionen > Videomodi. Deaktivieren Sie die Option HDR zulassen und starten Sie das Spiel neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Auf dem PC finden Sie die Option in Einstellungen > System > Anzeige > HDR.

Lösung 3: Geräte neu starten

Unabhängig davon, ob Sie das Spiel auf einem PC oder einer Microsoft Xbox-Konsole spielen, kann ein Neustart des Geräts Warzone beheben. Speicherfehler wie dieser sind normalerweise vorübergehender Natur, und das Löschen des Speichers durch einen Systemneustart ist normalerweise alles, was erforderlich ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie die auswählen Neustart Option, anstatt auszuwählen Abschalten und den Computer dann wieder hochfahren. Dies liegt daran, dass moderne Computer ihren Speicher beim Herunterfahren nicht vollständig löschen. nur die Neustartoption ist darauf ausgelegt, den PC vollständig auszuschalten.

Bei einer Xbox ist es eine gute Idee, das Netzkabel zu ziehen und ein paar Minuten zu warten, bevor Sie es erneut starten. Dadurch kann sich jegliche Restleistung entladen, was einen Neustart beim erneuten Einschalten gewährleistet.

Lösung 4: Unnötige Anwendungen schließen

Wenn beim Spielen von Call of Duty Warzone mehrere Apps gleichzeitig ausgeführt werden, kann der Speichermangel den Speicherfehler 0-1766 verursachen. Versuchen Sie sowohl auf der Xbox als auch auf dem PC, das Spiel auszuführen, nachdem Sie alle anderen laufenden Anwendungen geschlossen haben.

Unter Windows können Sie den Task-Manager verwenden, um alle laufenden Prozesse anzuzeigen. Stoppen Sie Prozesse mit hohem Speicherbedarf, die Sie während des Spielens nicht benötigen (wie Google Chrome), um mehr Speicher für Warzone freizugeben und ein reibungsloses Gameplay zu gewährleisten.

  1. Verwenden Sie zum Öffnen des Task-Managers die Tastenkombination Strg + Schicht + Esc. Wenn Sie den Task-Manager zum ersten Mal öffnen, wählen Sie aus Mehr Details um alle laufenden Prozesse in einer Liste anzuzeigen.
  1. Klicken Sie nun auf Erinnerung um die Prozesse nach ihrer RAM-Nutzung zu sortieren. Auf diese Weise können Sie schnell die Prozesse ausfindig machen, die zu viel Speicher beanspruchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Prozesse, die Sie nicht benötigen, und wählen Sie sie aus Task beenden.

Lösung 5: Reduzieren Sie die Bildschirmauflösung

Call of Duty Warzone von Activision wurde entwickelt, um mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p gespielt zu werden. Abhängig von Ihrem System führen Sie es möglicherweise tatsächlich mit einer höheren Auflösung aus, was zu Problemen führen kann.

Sie können die entsprechende Bildschirmauflösung in Ihren Anzeigeeinstellungen festlegen, obwohl dies das gesamte System betrifft, nicht nur das Spiel. Ein besserer Ansatz besteht darin, die Auflösung in den Spieleinstellungen zu ändern.

Die Einstellung finden Sie unter Optionen > Grafik > Erweiterte Einstellungen. Stellen Sie die Renderauflösung für die beste Leistung auf 1080P ein.

Lösung 6: Überprüfen Sie die Spieldateien

Häufig werden solche Fehler durch fehlende oder beschädigte Spieldateien verursacht. Das Fehlen einer einzigen DLL oder internen Datendatei kann zu unerwarteten Fehlern führen, die schwer zu diagnostizieren sind. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Spieldateien zu überprüfen, wenn Sie auf einen schwerwiegenden Fehler stoßen.

  1. Um die Spieldateien von Warzone zu überprüfen, öffnen Sie den BattleNet Launcher und wechseln Sie zur Registerkarte von Warzone.
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Wiedergabeschaltfläche, um ein kleines Menü mit einer Reihe von Optionen aufzurufen. Wählen Scan und Reparatur.
  1. Wähle aus Scannen beginnen Schaltfläche im angezeigten Dialogfeld.
  1. BattleNet scannt nun die Spieldateien und überprüft ihre Integrität.
  1. Wenn Dateien fehlen oder beschädigt sind, aktualisiert der Client das Spiel und repariert die Installation.

Lösung 7: Installieren Sie das Spiel neu

Technisch gesehen aktualisiert die Scan-and-Repair-Funktion bereits alle fehlenden oder defekten Dateien, wodurch eine Neuinstallation unnötig wird. Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme haben, lohnt es sich, den uralten Trick der Neuinstallation des Spiels auszuprobieren.

  1. Deinstallieren Sie zunächst Call of Duty Warzone, indem Sie auf das Zahnradsymbol neben der Schaltfläche „Spielen“ klicken und die auswählen Deinstallieren Möglichkeit.
  1. Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen – wählen Sie aus Ja, deinstallieren um das Spiel zu entfernen.
  1. Jetzt können Sie das Spiel von Grund auf neu installieren.

Wenn auch dies den Fehlercode 0-1766 nicht beheben kann, liegt das Problem bei Ihrem Computer, nicht beim Spiel.

Lösung 8: Xbox zurücksetzen

Da Xbox-Benutzer ihre Warzone-Installation nicht genau scannen und reparieren können, müssen sie ihr Gerät möglicherweise selbst zurücksetzen.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf der Xbox werden alle Daten gelöscht, sodass Warzone neu installiert werden kann. Beachten Sie, dass dadurch auch alle anderen Spiele auf Ihrer Xbox entfernt werden, tun Sie dies also nur, wenn es Ihnen nichts ausmacht, alles erneut zu installieren.

Was ist der beste Weg, um den COD Warzone-Speicherfehler 0-1766 zu beheben?

Im Kern weist der Speicherfehler 0-1766 auf beschädigte Spieldaten hin. Während der Fehler vorübergehend behoben werden kann, indem Sie das Spiel oder das gesamte Gerät neu starten, müssen Sie die Ursache des Problems finden, wenn es wiederholt auftritt.

Eine häufige Ursache für Speicherfehler ist eine schlechte Internetverbindung, daher sollte dies Ihre erste Anfrage sein. Starten Sie Ihren Router neu, überprüfen Sie die Internetverbindung und wechseln Sie nach Möglichkeit zu einer kabelgebundenen Verbindung.

Der nächste Schritt ist das Deaktivieren visueller Einstellungen wie Auto HDR und das Herunterskalieren der Auflösung auf 1080p, um zu verhindern, dass Konflikte den Fehler erzeugen. Wenn nichts anderes funktioniert, versuchen Sie schließlich, die Spieldateien zu reparieren oder das Spiel komplett neu zu installieren.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir